Flächen-Wisch-Desinfektion und Reinigung

Die Flächendesinfektion gehört in Praxis und Labor zur täglichen Routine. Sie verhindert, dass sich Keime auf den Oberflächenansiedeln, auf abgelegte Instrumente übergehen und verbreiten können. Nach den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts ist die Wischdesinfektion der Sprühdesinfektion vorzuziehen, da diese Form der Flächendesinfektion folgende Vorteile hat:

  • gezielte Anwendung 
  • geringer Verbrauch
  • keine Aerosolbildung

Im Sortiment von Omnident finden Sie alles, was Sie für die Wischdesinfektion in Praxis und Labor benötigen. 

Mehr erfahren

(3 Produktgruppen)

Welche Oberflächen müssen / dürfen desinfiziert werden?

In medizinischen Einrichtungen wie der Zahnarztpraxis ist Hygiene oberstes Gebot, damit sich potenziell krankheitserregende Keime nicht ausbreiten. Angesichts des Aerosols aus dem Mund des Patienten, das sich mehrere Meter weit ausbreiten und überall absetzen kann, kommt der Flächendesinfektion eine große Bedeutung zu. Deshalb sind in der Zahnarztpraxis alle Oberflächen einer Flächendesinfektion zu unterziehen, die sich im unmittelbaren Arbeitsumfeld des Patienten befinden. 

Manche Flächen in diesem Umfeld müssen nur einmal täglich desinfiziert werden (Fußböden). Doch bei den meisten Oberflächen, die sich in einem Radius von 1 Meter um das Arbeitsfeld befinden (wie Ablagen und Mobiliar), ist eine Desinfektion nach jedem Patienten zwingend erforderlich.

Womit wird eine Wischdesinfektion durchgeführt?

Für die Wischdesinfektion benötigen Sie Tücher und eine Desinfektionsmittellösung, die Sie über die Oberflächen wischen. Grundsätzlich lassen sich zwei Arten von Desinfektionstüchern unterscheiden: vorgetränkte Tücher und Trockentücher mit passender Tränkflüssigkeit. Omnident bietet Ihnen selbstverständlich beide Varianten. Wählen Sie nach Ihren Vorlieben die passende Variante aus:

Vorgetränkte Tücher

Omniwipes, die aldehydfreien vorgetränkten Feuchttücher von Omnident, eignen sich hervorragend zur schnellen Desinfektion von Arbeitstischen und Behandlungseinheiten in der Zahnarztpraxis. Die Tücher sind mit einer Tränkflüssigkeit (VAH-gelistet) befeuchtet. 

Omniwipes gibt es neben der Standardausführung in den folgenden Varianten:

  • Omniwipes  Lemon
  • Omniwipes neutral
  • Omniwipes Wet neutral
  • Omniwipes Wet Lemon
  • Omniwipes Wet Fleur
  • Omniwipes wet & easy
  • Omniwipes wet & easy PLUS

Trockentücher und passende Tränkflüssigkeiten

Alternativ zu vorgetränkten Tüchern können Sie trockene Desinfektionstücher selbst mit einer geeigneten Tränkflüssigkeit befeuchten. Bei Omnident finden Sie die passenden Desinfektionsmittelkonzentrate:

Omnipur (aldehyd- und phenolfrei) Konzentrat: zur Wischdesinfektion und Entfernung unangenehmer Gerüche von Flächen wie Fußböden

  • Wirkungsspektrum: bakterizid, einschließlich MRSA und spezieller Hefepilze wie Candida albicans, geringe Belastung von Tuberkulose-Erregern, behüllte Viren und H1N1
  • biologisch abbaubar
  • angenehmer Duft
  • je nach Dosierung unterschiedlich lange Einwirkzeit

Omnizid (aldehydfrei): zur Flächendesinfektion und Desinfektion von Hand- und Winkelstücken

  • Wirkungsspektrum: bakterizid, einschließlich MRSA und spezieller Hefepilze wie Candida albicans, Tuberkulose-Erregern, behüllte Viren und H1N1
  • angenehmer Duft
  • sehr kurze Einwirkzeiten (1 Minute)
     

Nicht vergessen!

Bei der Verwendung von Desinfektionstüchern zur Flächen- und Wischdesinfektion sollten Sie folgendes beachten:

  1. Achten Sie auf die Dosierung und die Einwirkzeit! Befolgen Sie hierzu genau die Angaben und dem Etikett und die Produktinformationen. 
  2. Beachten Sie die Standzeit der Desinfektionsmittel-Lösungen: Sie gibt an, wie lange eine unbenutzte Gebrauchslösung wirksam ist. Omnident-Produkte zur Wischdesinfektion haben eine Standzeit von 28 Tage nach dem Öffnen bzw. Befüllen. 
  3. Dokumentieren Sie das Datum des Anbruchs auf der Verpackung, um sicherzustellen, dass die Standzeit nicht überschritten wird.

  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von
  • Logo von Logo von Logo von Logo von Logo von