Instrumente

Im Zahnlabor kommen unzählige Instrumente zum Einsatz, um die optimalen Produkte im Bereich Zahntechnik anzufertigen. Grundsätzlich lassen sich hierbei folgende Kategorien unterscheiden:

  • Messwerkzeuge
  • Zangen
  • Mischinstrumente
  • Modellierinstrumente
  • Pinzetten
  • Wachs- und Gipsmesser

Die Omnident-Instrumente orientieren sich an den üblichen Standards und bieten hochwertige Produkte zu attraktiven Preisen für jeden zahntechnischen Bedarf.

Beispiele für Werkzeuge und Instrumente im Zahnlabor

Messwerkzeuge: Präzision hat im Dentallabor oberste Priorität. Umso wichtiger sind gute Messwerkzeuge wie der aufwendig gearbeitete Tasterzirkel nach Iwanson mit feinem Federdruck von Omnident. Seine präzise gravierte doppelseitige Skalierung von 1-10 mm ermöglicht es, Objekte mit einer Stärke von bis zu 10 mm bequem und zuverlässig zu vermessen.

Zangen: Typische Zangen, die im Zahnlabor zum Einsatz kommen, sind Teleskopzange und Gipszange.

Mischinstrumente: Abdruck- und Abformmaterialien lassen sich leichter mit geeigneten Mischinstrumenten anrühren bzw. formen. Hierzu gehört der Anmischspatel aus flexiblem Kunststoff ebenso wie der Gipsspatel aus Edelstahl. Beides findet sich im Sortiment von Omnident.

Modellierinstrumente: Zu den wohl wichtigsten Werkzeugen im zahntechnischen Labor gehören die Modellierinstrumente zur Anfertigung von Zahnersatz. Hier sind vor allem die Modellierinstrumente LeCron und P. K. Thomas zu nennen, die für die Wachsmodellation unverzichtbar sind. Omnident bietet eine große Auswahl dieser doppelendigen und zum Teil gewinkelten Modellierinstrumenten.

Pinzetten: Die Lötpinzette hilft dabei, Lötarbeiten sehr genau durchzuführen und gehört zur Grundausstattung in jedem Zahnlabor. Sie findet sich auch im Sortiment von Omnident.

Wachs- und Gipsmesser: Zur Bearbeitung von Wachs- und Gipsmodellen braucht es entsprechende Werkzeuge. Die Gipsmesser nach Gritmann und Wachsmesser nach Fahnenstock sind hierfür die Werkzeuge der Wahl in jedem Dentallabor. Omnident hat diese Klassiker der Dentalinstrumente ebenfalls im Sortiment.

Hinweis: Sämtliche im Zahnlabor benutzten Instrumente müssen mindestens einmal täglich bei Arbeitsende gereinigt und aufbereitet werden. Hierfür sind geeignete Instrumentenreinigungs- bzw. -desinfektionsmittel zu verwenden. Die Desinfektionsmittel sollten anerkannt, das heißt zum Beispiel beim VAH gelistet und zumindest begrenzt viruzid wirkend sein.


  • Logo von VAN DER VEN
  • Logo von WOLF + HANSEN
  • Logo von PAVEAS DENTAL
  • Logo von Dentalversender
  • Logo von BCO
  • Logo von Dental Eggert
  • Logo von GARLICHS
  • Logo von Funck
  • Logo von dental 2000
  • Logo von CUT Dental
  • Logo von KERN
  • Logo von GERL DENTAL
  • Logo von Rheinland-Dental GmbH & Co KG
  • Logo von Altmann Dental
  • Logo von Klapperzähnchen
  • Logo von DENSION
  • Logo von Minilu
  • Logo von denteris
  • Logo von C. KLÖSS DENTAL
  • Logo von MULTIDENT Dental GmbH
  • Logo von futura dent
  • Logo von Med-Dent24
>