Sensor-Spender

Desinfektionsmittelspender sind in allen medizinischen Einrichtungen von größter Bedeutung. So empfiehlt das Robert-Koch-Institut allen Einrichtungen des Gesundheitswesens Desinfektionsmittelspender anzubringen, und zwar überall dort, wo eine hygienische Händedesinfektion durchgeführt werden muss.

Mehr erfahren

(1 Produktgruppe)

Sensor-Spender haben viele Vorteile. Der wohl offensichtlichste ist: Die Nutzung automatischer Wand-Desinfektionsmittelspender verringert das Kontaminations- und Infektionsrisiko am Gerät erheblich. Wird der Sensor aktiviert, gibt der Spender stets die gleiche (voreingestellte) Menge Desinfektionsmittel oder Seife ab. Auf diese Weise lässt sich sicherstellen, dass die Dosierung des Mittels nicht zu gering ist und gleichzeitig kein Mittel verschwendet wird. Zudem lassen sich diese Spender bequem nutzen und sind als non-touch-System für alle potenziellen Nutzer (Personal und Patienten) ästhetisch und funktional ansprechend. Tatsächlich fördern berührungslose Desinfektionsmittelspender die Bereitschaft zur Händehygiene mehr als manuelle Spender.

Für die Zahnarztpraxis ist die Anbringung solcher Desinfektionsmittelspender deshalb nicht nur in allen Behandlungsräumen, sondern auch im Eingangsbereich und in den Toilettenräumen, eventuell auch im Wartebereich für Patienten zu empfehlen.

OmniStar touchless

Omnident bietet mit dem OmniStar touchless einen automatischen Desinfektionsmittelspender für jede Zahnarztpraxis. Der Sensor-Spender eignet sich für Seife und flüssige- sowie gelartige Händedesinfektionen in Eurospenderflaschen mit 500 ml oder 1.000 ml Inhalt an. Die Verwendung von Einmalflaschen hat den Vorteil, dass das Innere des Gehäuses nie mit dem Desinfektionsmittel selbst, sondern nur mit der Flasche in Berührung kommt und somit keiner aufwendigen Reinigung bedarf.

Die Sprühstöße lassen sich individuell einstellen. Die aktuelle Einstellung zeigt sich mittels der Farbe des LED-Lichts am Gerät: Ein grünes LED-Licht bedeutet 1 Sprühstoß (à 1,5 Milliliter), ein rotes LED-Licht entsprechend 2 Sprühstöße (à 1,5 Milliliter).

Der OmniStar touchless entspricht den Maßen gängiger Sensor-Spender: Er ist ohne Tropfschale 10,4 x 31,2 x 19,0 cm groß. Mit Tropfschale misst er 12,1 x 32,0 x 24,7 cm. Er besteht aus Kunststoff mit transparenter Frontklappe, sodass das Etikett des Händereinigungsmittels sichtbar ist.

Zum Lieferumfang des OmniStar touchless gehört die (bereits montierte) Sprühpumpe für Flüssigkeiten wie Desinfektionsmittel, die alternative Gelpumpe für Seife und Gels, eine Tropfschale, Montageplatte und Sichtblende sowie Platzhalter und Pumpenröhrchen für 500 ml-Flaschen, den Schlüssel und 4 Batterien.

Hinweis: Sprühpumpe, Gelpumpe, Schlüssel und Tropfschale sind als Zubehörteile auch separat erhältlich.

Passend dazu bietet Omnident mit Omnihand  ein Desinfektionsmittel für die chirurgische und hygienische Händedesinfektion: Es wirkt bakterizid und viruzid und ist als Arzneimittel zugelassen. Omnihand ist frei von Duftstoffen und Allergieauslösern und - selbst bei häufiger Anwendung - sehr hautverträglich. Alternativ dazu gibt es zur hygienischen Händedesinfektion das gebrauchsfertige alkoholische Händedesinfektionsgel Omnihand Gel mit remanenter Wirkung.

Beide Desinfektionsmittel sind in der Eurospenderflasche 500 ml und 1 l erhältlich und passen somit hervorragend in den Desinfektionsmittelspender OmniStar touchless (und in jeden anderen Desinfektionsmittelspender für Euroflaschen). Zusätzlich bietet Omnident beide Desinfektionsmittel im großen 5-Liter-Kanister zum Nachfüllen kleinerer Flaschen oder anderer Systeme an.


  • Logo von DENSION
  • Logo von denteris
  • Logo von futura dent
  • Logo von MULTIDENT Dental GmbH
  • Logo von Altmann Dental
  • Logo von C. KLÖSS DENTAL
  • Logo von Klapperzähnchen
  • Logo von GERL DENTAL
  • Logo von Funck
  • Logo von GARLICHS
  • Logo von Dental Eggert
  • Logo von VAN DER VEN
  • Logo von WOLF + HANSEN
  • Logo von Rheinland-Dental GmbH & Co KG
  • Logo von Minilu
  • Logo von Dentalversender
  • Logo von Med-Dent24
  • Logo von CUT Dental
  • Logo von BCO
  • Logo von KERN
  • Logo von PAVEAS DENTAL
  • Logo von dental 2000
>