Rotierende Instrumente

Bei der Herstellung von Zahnersatz mit CAD-/CAM-System kommen verschiedene rotierende Werkzeuge zum Einsatz. Bekanntestes Beispiel ist der Polierer, der je nach Schleifkopf unterschiedliche Aufgaben erfüllt.

Mehr erfahren

Worin unterscheiden sich rotierende Instrumente?

Rotierende Instrumente wie Polierer, die bei der Ausarbeitung von Zahnersatz zum Einsatz kommen, unterscheiden sich vor allem in ihrem Material, ihrem Anwendungs- und Drehzahlbereich sowie der Form, die ihr Schleifkopf hat. Bei einigen Produkten zeigt bereits die Farbe an, wofür sich das Instrument eignet, zum Beispiel zum schnellen Materialabtrag (grün), zur Oberflächenglättung (blau) oder zur Hochglanzpolitur (gelb).

Rotierende Instrumente für CAD/CAM-Systeme von Omnident

Für den Einsatz in CAD/CAM-Systemen bietet Omnident verschiedene Polierer im Sortiment. Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die einzelnen Instrumente und ihre Anwendungsbereiche:

Produkt Anwendungsbereich
Omni Ceragloss Finieren, Polieren und Hochglanzpolieren
Omni CeraPro Verschleifen der Ansatzstellen und Grob-Schliff von Keramik und Metallen (Rad) bzw. Vorkontierung und Oberflächenüberarbeitung von Keramik, Vollkeramik und Zirkonoxid (Konus, Zylinder)
Omni Diacut Abschleifen aller Vollkeramik-Zirkonoxid-Materialien
Omni Diamant MT Bearbeitung vollkeramischer Primärteile mit dem Fräsgerät mit Luftturbine und Wasserkühlung
Omni K Diamanten Schneiden mit hoher Abtragleistung und geringen Vibrationen
Omni Multicut Trennung von Kronen und Brücken aus Metall, Titan, niedrigschmelzender Keramik und Komposit-Materialien
Omni Multicut Diamantscheibe Trennung von Presskanälen
Omni Stargloss

Überarbeitung / Politur der Ränder von Keramikmaterialien



Darüber hinaus bietet Omnident noch weitere rotierende Instrumente mit unterschiedlicher Schleifkopf-Form und Stärke, zum Beispiel zum Grobabtragen und Finieren von Amalgamfüllungen (Omnipol Amalgam Reducer) oder zur Bearbeitung von ungesintertem Zirkon (Omnipol Handstück Zirkon). Ebenfalls erhältlich sind Abrasiv-, Universal-, Stahl-, Silicon- und Keramikpolierer in verschiedenen Varianten bzw. Farben.


  • Logo von FunckLogo von DentalversenderLogo von NIHOLogo von PAVEAS DENTALLogo von Altschul
  • Logo von ProfimedLogo von GERL DENTALLogo von dental 2000Logo von Bruns + KleinLogo von BCO
  • Logo von CUT DentalLogo von futura dentLogo von MiniluLogo von VAN DER VENLogo von C. KLÖSS DENTAL
  • Logo von dental bauerLogo von DENSIONLogo von GARLICHSLogo von Med-Dent24Logo von WOLF + HANSEN
  • Logo von Shopping DentalLogo von KlapperzähnchenLogo von Dental EggertLogo von KERNLogo von denteris